Zusammenfassung Money Management

  • Betreiben Sie eine strikte Risikokontrolle: Tätigen Sie kein Investment, ohne eine klare Ausstiegsstrategie zu haben.
  • Wenden Sie Money-Management an! Riskieren Sie pro Position maximal 2% ihres Börsenkapitals.
  • Bestimmen Sie bereits vor dem Kauf einen Stoppkurs und rechnen Sie dann aus, wie viele Aktien Sie kaufen dürfen.
  • Ziehen Sie die Stoppkurse bei steigenden Märkten konsequent nach.
  • Führen Sie ein Trading-Tagebuch, um Ihre Stärken und Schwächen besser kennenzulernen

Weiter zu den Top-5-Strategien für den Börsenerfolg

{lang: 'de'}