Wie starte ich als Anfänger am besten?

Wenn Sie diesen Einsteiger-Kurs genau durcharbeiten, haben Sie mit dem 1. entscheidenden Schritt bereits begonnen: Lesen und Studieren! Beschäftigen Sie sich einige Monate lang intensiv mit der Börse, bevor Sie tatsächlich mit dem Kaufen von Aktien starten.

Verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick, indem Sie sich regelmäßig mit den einschlägigen Magazinen und Wirtschaftsteilen der Tageszeitungen auseinandersetzen. Auch gute Börsenbriefe stellen eine gute Hilfe dar, damit Sie ein Gespür für den Aktienmarkt bekommen.

In einem 2. Schritt sollten Sie sich klar werden, welcher Typ von Anleger Sie eigentlich sind. Ich rate Ihnen davon ab, gleich von Anfang an zum Daytrader zu werden. Das sind Spekulanten, die ihre (oft gehebelten) Positionen zumeist nur wenige Stunden halten. Es kann zwar durchaus sein, dass es sich mit der Zeit herausstellt, dass genau dies Ihrem Temperament entspricht. Dazu ist aber eine Menge Erfahrung erforderlich. Für die ersten Monate ist dies sicher nichts.

Den Gegenpol zu den Daytradern stellen Langfrist-Investoren wie die US-Börsenlegende Warren Buffet dar. Der kauft nur Aktien von Unternehmen, die er wie seine Westentasche kennt – und hält dann etliche Jahre, ja Jahrzehnte daran fest.

Ich rate Ihnen dazu, zunächst weder dem einen noch dem anderen Stil zu frönen, sondern mit dem Ziel zu investieren, durchaus einige Monate bis wenige Jahre dabei zu bleiben – gedanklich aber immer flexibel zu bleiben. Ob Sie dann eher fundamental orientiert sind, und dabei mehr auf Wachstum oder auf Substanz schauen, oder ob die Chart-Technik in den Vordergrund tritt – das hängt viel von Ihrer Risikofreude und Ihrem Anlagestil ab.

Sind Sie sich darüber klar geworden, legen Sie sich in einem 3. Schritt eine oder auch mehrere Strategien zurecht. Diese sollten Sie dann zunächst über einige Monate lang testen, indem Sie sich in einem 4. Schritt kostenlose Musterdepots zulegen. Dort können Sie nicht mit echten Aktien handeln, sondern lediglich auf dem Papier. Mir gefällt das Angebot bei www.onvista.de besonders gut, wo ich noch immer neue Strategien ausprobiere.

{lang: 'de'}